ausbildung

Ausbildung zum Berufsfotografen
Start: 1. September 2017


Verkürzte Ausbildungszeit
Bei ZffA werden Sie anstatt in drei Jahren innerhalb von nur zwei Jahren ausgebildet.

Bildungsabschluß
Bei Erfüllung der Anwesenheitspflicht
und bestandener Zwischenprüfung erhalten
Sie die Zulassung zur externen Gesellenprüfung
für den staatlich anerkannten, handwerklichen Gesellenbrief.

Kleine Klassen

Sie lernen in einer altersunabhängigen
Klasse von maximal 12 Teilnehmern.

Unterrichtszeiten Vollzeit
Der Unterricht findet Montag bis Freitag
variabel in der Zeit von 9:00-16:30 Uhr statt.

Kosten & FÖrderung



Die Ausbildung an unserer Schule ist
BAföG förderungsfähig.

Die monatlichen Studiengebühren betragen
694,- EUR und beinhalten alle, die für die Ausbildung erforderlichen, Material- und Verbrauchskosten. Lehrbücher werden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Es werden Ihnen für die Ausbildung alle erforderlichen Geräte, sowohl für die analoge als auch für die digitale Fotografie, kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Wir erheben keine Aufnahmegebühren.


http://www.bafoeg.bmbf.de/